Sonntag, 14. November 2010

Foto des Tages: Süßwasserpolyp, Hydra attenuata (?)

Über die Grüne Hydra (Chlorohydra viridissima) konnte ich schon vor längerer Zeit berichten. Gestern bekam ich nun endlich einige Exemplare des Grauen Süßwasserpolypen Hydra attenuata (?). Hydra attenuata, H. vulgaris, H. circumcincta (H. stellata) und H. oxycnida können nur anhand genauer Untersuchung ihrer Nesselzellen unterschieden werden.

Auf dem nächsten Bild versucht ein Polyp einen viel zu großen Wasserfloh zu verschlingen, was aber nicht gelingt.


Den freundlichen "Spendern", die mir die Probe anlässlich der Vorträge bei Zoo Thomas in Hilden zukommen ließen, an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön!

Kommentare:

Isabell hat gesagt…

Wow, super Bilder! Vor allem das Bild mit dem Wasserfloh ist sehr beeindruckend. Diese Tiere sind generell sehr spannend, daher würde ich auch sehr gerne eine Hydrazucht anlegen, um sie mal eine Weile beobachten zu können. Würde mir auch sehr bei meiner Facharbeit weiterhelfen :) Könntest du mir da eventuell ein paar Exemplare zukommen lassen?
Wäre toll!
Liebe Grüße,
Isabell

Bernd@aquamax hat gesagt…

Hallo Isabell,
schön, dass Dir die Bilder gefallen. Einen "Zuchtansatz" kann ich Dir aber leider nicht liefern, die Tiere sind bei mir einfach wieder verschwunden, ohne irgendeine Form der Bekämpfung.
Viele Grüße
Bernd