Samstag, 26. April 2008

Foto des Tages: Water World Sri Lanka (1)




Water World, das größte öffentliche Aquarium in Sri Lanka, direkt am "Kelani Ganga" gelegen, hinterließ einen durchaus zwiespältigen Eindruck. Einerseits beeindruckende Größe und Vielfalt, andererseits deutlich spürbare Unterschätzung des Pflegeaufwands, den derartig viele Aquarien und Freilandanlagen erfordern.





Der Kelani Ganga ist einer der größten Flüsse Sri Lankas.


Ein Rotfeuerfisch, Pterois volitans, in der Anlage fotografiert.

Kommentare:

Fischtante hat gesagt…

"hinterließ einen durchaus zwiespältigen Eindruck" hmm, das klingt ja nicht so toll, aber ich kann es andrerseits verstehen, merke ich doch selbst täglich, wieviel Arbeit bereits in einem Zooladen anfällt. Wenn ich alleine zur Versorgung der Tiere vor Ort bin, brauche ich gut 3 Stunden für Nagerfütterung, Terrariensprühen und Fischfütterung - da sind Reinigungsarbeiten noch gar nicht miteinkalkuliert.
Gibt es schon einen detaillierteren Fotobericht von Water World?

LG
Fischtante

Bernd@aquamax hat gesagt…

"Gibt es schon einen detaillierteren Fotobericht von Water World?"

Nein, den gibt es (noch) nicht. Ich werde aber in den nächsten Tagen noch ein paar Details veröffentlichen, die den "zwiespältigen Eindruck" etwas deutlicher beschreiben. Das ist allerdings eine etwas heikle Aufgabe, weiß ich doch genauso wie Du, wie viel Arbeit in solchen Anlagen steckt und wie schnell der Glanz nach der Neueröffnung verloren geht. Ich werde mich bemühen, gerecht zu sein und mich an eigene Unzulänglichkeiten früherer Zeiten zu erinnern.

Viele Grüße,

Bernd